PostHeaderIcon Tipps gegen schwere Beine im Sommer

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Wir alle freuen uns über die wohligen Temperaturen! Aber gerade in den heißen Monaten neigen Personen mit Venenschwäche oder Krampfadern zu Stauungen oder Schmerzen in Unterschenkeln und Füßen. Es reicht oft nicht mehr, die Beine einfach nur hochzulagern.

Im Physikarium des EurothermenResorts in Bad Ischl etwa werden für müde und strapazierte Beine verschiedene Wohlfühlbehandlungen angeboten.

So wirkt etwa ein Sole-Kohlensäure-Rosskastanien-Wannenbad kühlend, entstauend und tonisierend auf die Venen. Aber auch ein Kaltschlammwickel für die Beine ist eine abschwellende Wohltat. Bei Bedarf oder auf Wunsch in Kombination mit Warmschlammpackungen für Rücken und Gelenke.

Infos zu den Behandlungsmöglichkeiten finden Sie hier. Weitere Gesundheitstipps gibt´s unter www.gesundheitsurlaub.at.

Einen schönen Sommer wünscht Ihr Physikarium Team des EurothermenResorts Bad Ischl.

Kommentieren

(benötigt)